Angebote zu "Bergbau" (24 Treffer)

Kategorien

Shops

WANDER- UND NATURFÜHRER – OSTERZGEBIRGE - Wandern
Beliebt
20,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Zwischen Kuckuckstein, Mückentürmchen, Altenberger Pinge, Gimmlitztal und Burgruine Frauenstein Bekanntheit erlangte das Osterzgebirge vor reichlich 100 Jahren vor allem als schneesicheres Gebirge, in dem man alle erdenklichen Formen des Wintersports ausüben konnte. Auch heute gilt das Osterzgebirge bei den Bewohnern des Dresdner Elbtals und der Freiberger Region als traditionelles Wintersportgebiet. Als sommerliches Wanderziel ist es dagegen deutlich weniger bekannt - zu Unrecht, denn herrlich blühende Bergwiesen, Hochmoore, Bergeshöhen mit prächtigen Fernsichten von altehrwürdigen oder auch neugebauten Aussichtstürmen, weite Wälder und reizvolle Flusstäler ermöglichen ausgesprochen interessante Touren. Hinzu kommen auf einer reichen Bergbautradition fußende Kulturdenkmäler und Zeugnisse des jahrhundertelangen Bergbaues, der das Osterzgebirge so nachhaltig gestaltet und beeinflusst hat. Außerdem laden Burgen und Schlösser wie Lauenstein und Frauenstein zum Besuch ein. Die größte touristische Bekanntheit besitzt sicherlich das Gebiet zwischen Altenberg, Geising und Zinnwald mit Kahleberg und Geisingberg, Georgenfelder Hochmoor, Aschergraben und Kohlhaukuppe. Dem stehen Schellerhau, Holzhau und Frauenstein nur wenig nach. Doch insbesondere im Erzgebirgsvorland gibt es zahlreiche weniger bekannte, aber lohnende Wanderziele wie das Seidewitztal bei Liebstadt, die „1000-jährige” Eibe in den Müglitztalhängen bei Schlottwitz, den Trebnitzgrund und die Gegend zwischen der Reichstädter Windmühle und der Talsperre Lehnmühle. Die Gebiete jenseits der Grenze in Böhmen haben durch den etwa 500 Höhenmeter betragenden Steilabsturz des Erzgebirgskamms einen ganz besonderen Charakter, den man bei Wanderungen zum Mückentürmchen und zum Stürmer erleben kann. Anders als im deutschen Teil ist es aber einsamer im hochgelegenen böhmischen Erzgebirge - weite, spärlich bewaldete, teils karge Hochebenen dominieren die Landschaft, dort, wo einst auch Dörfer das Bild prägten. Eine ausführliche Inhaltsangabe und eine Kartenübersicht findest du im PDF unter dem Artikelbild. Autor: Dr. Peter Rölke 288 Seiten 238 Farbfotografien 17 Schwarz-Weiß-Fotografien historische Dokumente und historische Postkarten 24 Zeichnungen eine ausklappbare geologische Karte Format: 13 x 19 cm ISBN 978-3-934514-20-1

Anbieter: Globetrotter
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Bergauf Bergab
34,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Der wissenschaftliche Beiband zur Ausstellung folgt der Gliederung des Begleitbuches und enthält Vorwort und Grußwort, 112 Aufsätze sowie Autorenverzeichnis und wissenschaftliches Review. Aus der Fülle der Themen seien folgende Aspekte genannt: Erzlagerstätten, Verkehrswege, Almwirtschaft, Vegetationsgeschichte und Landnutzung, Hochgebirgsjagd, Lagerstätten von Silex und Bergkristall, Kupfer, Eisen, Besiedlungsgeschichte, Bergbau, experimentelle Archäologie, Verhüttungstechnologie, Gußtechniken und Schmiedetechniken, Dendrodaten, Holz im Bergbau, Versorgung von Bergbaugebieten, Fleischkonsum, Eliten, Gräberfelder, Salzbergwerke und Solenutzung, Textilien, Blei, Gold, Stahlerzeugung, Bergrecht, Toponyme, Lavezabbau, das Schwazer Bergbuch, Bevölkerungsdynamik, Waldnutzung und Waldentwicklung, Holzkohleproduktion, Radon-Heilstollen, Granat und Marmore. Wichtige behandelte Fundstätten und Fundgebiete sind Milland, der Pongau, Schwaz-Brixlegg, Kitzbühel, der Mitterberg, die Eisenerzer Alpen, das Trentino, Niederösterreich, das Oberhalbstein, Vomp, Hallstatt, der Dürrnberg, Frög, die Hohen Tauern, Kärnten mit dem Magdalensberg, das Montafon, Tirol und Südtirol. The volume with scientific contributions on the exhibition is organised identical to the short guide. It contains a foreword, a welcoming address, 112 papers, a list of authors and of scientific review. These aspects may serve as examples for the wealth of material contained: ore deposits, traffic routes, Alpine transhumant pastoralism, vegetation history and land use, high-altitude hunting, deposits of flint and rock crystal, copper, iron, settlement history, mining, experimental archaeology, smelting, casting, and smithing techniques, dendro-dates, timber and supply for mining areas, meat consumption, elites, cemeteries, salt mines and use of brine, textiles, lead, gold, steel production, mining legislation, toponyms, potstone quarries, the mining book of Schwaz, population dynamics, use and development of forests, charcoal, radon galleries, garnet, and marble. Important sites under consideration are Milland, the Pongau Valley, Schwaz-Brixlegg, Kitzbühel, the Mitterberg Mountain, the Eisenerz Alps, the Trentino, Lower Austria, the Oberhalbstein Valley, Vomp, Hallstatt, the Dürrnberg Mountain, Frög, the High Tauern Alps, Carinthia with the Magdalensberg Mountain, the Montafon Valley, Tyrol, and Southern Tyrol.

Anbieter: buecher
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Bergauf Bergab
35,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Der wissenschaftliche Beiband zur Ausstellung folgt der Gliederung des Begleitbuches und enthält Vorwort und Grußwort, 112 Aufsätze sowie Autorenverzeichnis und wissenschaftliches Review. Aus der Fülle der Themen seien folgende Aspekte genannt: Erzlagerstätten, Verkehrswege, Almwirtschaft, Vegetationsgeschichte und Landnutzung, Hochgebirgsjagd, Lagerstätten von Silex und Bergkristall, Kupfer, Eisen, Besiedlungsgeschichte, Bergbau, experimentelle Archäologie, Verhüttungstechnologie, Gußtechniken und Schmiedetechniken, Dendrodaten, Holz im Bergbau, Versorgung von Bergbaugebieten, Fleischkonsum, Eliten, Gräberfelder, Salzbergwerke und Solenutzung, Textilien, Blei, Gold, Stahlerzeugung, Bergrecht, Toponyme, Lavezabbau, das Schwazer Bergbuch, Bevölkerungsdynamik, Waldnutzung und Waldentwicklung, Holzkohleproduktion, Radon-Heilstollen, Granat und Marmore. Wichtige behandelte Fundstätten und Fundgebiete sind Milland, der Pongau, Schwaz-Brixlegg, Kitzbühel, der Mitterberg, die Eisenerzer Alpen, das Trentino, Niederösterreich, das Oberhalbstein, Vomp, Hallstatt, der Dürrnberg, Frög, die Hohen Tauern, Kärnten mit dem Magdalensberg, das Montafon, Tirol und Südtirol. The volume with scientific contributions on the exhibition is organised identical to the short guide. It contains a foreword, a welcoming address, 112 papers, a list of authors and of scientific review. These aspects may serve as examples for the wealth of material contained: ore deposits, traffic routes, Alpine transhumant pastoralism, vegetation history and land use, high-altitude hunting, deposits of flint and rock crystal, copper, iron, settlement history, mining, experimental archaeology, smelting, casting, and smithing techniques, dendro-dates, timber and supply for mining areas, meat consumption, elites, cemeteries, salt mines and use of brine, textiles, lead, gold, steel production, mining legislation, toponyms, potstone quarries, the mining book of Schwaz, population dynamics, use and development of forests, charcoal, radon galleries, garnet, and marble. Important sites under consideration are Milland, the Pongau Valley, Schwaz-Brixlegg, Kitzbühel, the Mitterberg Mountain, the Eisenerz Alps, the Trentino, Lower Austria, the Oberhalbstein Valley, Vomp, Hallstatt, the Dürrnberg Mountain, Frög, the High Tauern Alps, Carinthia with the Magdalensberg Mountain, the Montafon Valley, Tyrol, and Southern Tyrol.

Anbieter: buecher
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Knappensteige in Tirol
4,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Unterwegs zu verborgenen Schätzen - Auf den Spuren des Bergbaus in Tirol. Tirol blickt auf eine reiche Bergbaugeschichte zurück: Städten wie Kitzbühel, Rattenberg, Schwaz oder Hall verhalf der Bergbau im ausgehenden Mittelalter zu Reichtum und Weltgeltung. Er prägte nicht nur die Entwicklung der Städte und des Handels, sondern auch Kultur und Landschaftsbild. Der Bergbau-Spezialist Herbert Kuntscher führt auf 30 Wanderungen zu den wichtigsten Zeugnissen des Bergbaus in Tirol. Auf alten Knappenwegen wandert er zu Abraumhalden und Stollenlöchern, zu einstigen Bergwerken und Aufarbeitungsstätten. Kuntscher gelingt es dabei, die geologischen und mineralogischen Sachverhalte ebenso spannend darzustellen wie historische Ereignisse und technische Pionierleistungen. So wird jede Wanderung auch zu einem faszinierenden "Aha"-Erlebnis in Tiroler Landesgeschichte. Zusätzlich zu den 30 Tourenvorschlägen enthält das Buch eine Übersicht über alle Schaubergwerke und Bergbaumuseen in Tirol sowie ein kleines Lexikon zur Bergmannssprache.

Anbieter: buecher
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Knappensteige in Tirol
4,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Unterwegs zu verborgenen Schätzen - Auf den Spuren des Bergbaus in Tirol. Tirol blickt auf eine reiche Bergbaugeschichte zurück: Städten wie Kitzbühel, Rattenberg, Schwaz oder Hall verhalf der Bergbau im ausgehenden Mittelalter zu Reichtum und Weltgeltung. Er prägte nicht nur die Entwicklung der Städte und des Handels, sondern auch Kultur und Landschaftsbild. Der Bergbau-Spezialist Herbert Kuntscher führt auf 30 Wanderungen zu den wichtigsten Zeugnissen des Bergbaus in Tirol. Auf alten Knappenwegen wandert er zu Abraumhalden und Stollenlöchern, zu einstigen Bergwerken und Aufarbeitungsstätten. Kuntscher gelingt es dabei, die geologischen und mineralogischen Sachverhalte ebenso spannend darzustellen wie historische Ereignisse und technische Pionierleistungen. So wird jede Wanderung auch zu einem faszinierenden "Aha"-Erlebnis in Tiroler Landesgeschichte. Zusätzlich zu den 30 Tourenvorschlägen enthält das Buch eine Übersicht über alle Schaubergwerke und Bergbaumuseen in Tirol sowie ein kleines Lexikon zur Bergmannssprache.

Anbieter: buecher
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Bergbau auf Salz
39,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Bergbau auf Salz ab 39.5 € als Taschenbuch: 16. internationaler Montanhistorischer Kongress Hall in Tirol - Sterzing - Schwaz 2017. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Bergbau und Umwelt
39,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Bergbau und Umwelt ab 39.5 € als Taschenbuch: 15. Internationaler Montanhistorischer Kongress Sterzing | Hall in Tirol | Schwaz 2016. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geowissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Bergbau und Kunst
39,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Bergbau und Kunst ab 39.5 € als gebundene Ausgabe: Teil II: Darstellende Künste (Musik Theater Film Literatur Brauchtum etc. ). 10. Internationaler Montanhistorischer Kongress Hall in Tirol/Schwaz/Sterzing 2011. Tagungsband. Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Bergbau und Kunst
39,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Bergbau und Kunst ab 39.5 EURO Teil II: Darstellende Künste (Musik Theater Film Literatur Brauchtum etc. ). 10. Internationaler Montanhistorischer Kongress Hall in Tirol/Schwaz/Sterzing 2011. Tagungsband

Anbieter: ebook.de
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Bergbau auf Salz
39,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Bergbau auf Salz ab 39.5 EURO 16. internationaler Montanhistorischer Kongress Hall in Tirol - Sterzing - Schwaz 2017

Anbieter: ebook.de
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot